Für vielfältiges Lead­er­ship. Pro­gramm Vere­insvorstände
stärken — PVS

Ein Aus­tausch-, Inno­va­tions- und Lern­pro­gramm für Ehre­namtliche in Leitungsver­ant­wor­tung, beson­ders
in jun­gen, in kleineren Organ­i­sa­tio­nen


Meyer: Kommunikation

Aus der Per­spek­tive und den Ein­blick­en durch unsere Beratung und Kon­tak­te als Lan­des­frei­willi­ge­na­gen­tur Berlin bemerken wir seit ger­aumer Zeit, dass sich einige gravierende Verän­derun­gen nicht nur im Umfeld von Vere­inen, son­dern ins­beson­dere in ihren Bin­nen­struk­turen abspie­len.

Dies führt unweiger­lich dazu, dass immer mehr Leitungsauf­gaben und steigende Ver­ant­wor­tungs­grade auf den Schul­tern der Vorstände und Führungsver­ant­wortlichen bei oft gle­ich­bleiben­dem Per­son­altableau ungün­stig las­ten:

  • Druck zur frühzeit­igeren Pro­fes­sion­al­isierung, Auf­bau von haup­tamtlichen Struk­turen, um den Anforderun­gen der Vere­in­sauf­gaben gewach­sen zu sein
  • Mod­erne Sys­teme der Ressourcen-Gewin­nung und der Ressourcen-Ver­wal­tung mit ein­er Vielfalt von Instru­menten und Antrags-Pro­gram­men
  • Rep­u­ta­tions- und Imagear­beit mit neuen Medi­en, Dig­i­tal­isierung auf allen Ebe­nen der Kom­mu­nika­tion und Außen­wirkung
  • Umgang mit sich qual­i­ta­tiv wie quan­ti­ta­tiv erweit­ern­den Man­age­ment-Anforderun­gen wie Qual­itäts­man­age­ment, Wirkungs­analy­sen, Bericht­sle­gung (z.B. zur Nach­haltigkeit, Effizienzorientierung)mit neuen Indika­toren und der Notwendigkeit, die Vere­in­sar­beit darauf auszuricht­en
  • Nach­wuchs-Gewin­nung im Sinne von abse­hbar­er per­son­aler Erneuerung und Abbau rein indi­vidu­eller Ver­ant­wor­tungspakete, hin zu ein­er nor­ma­tiv­en Organ­i­sa­tion, dies sowohl im Vere­in­skör­p­er (Ehre­namtliche), als auch im Bere­ich der haup­tamtlichen Beschäf­ti­gung, nicht zulet­zt im Bere­ich der Führungsauf­gaben und Leitung

VEREINSVORSTÄNDE STÄRKENPVS
zulet­zt aktu­al­isiert 18.08.2019

 

Print Friendly, PDF & Email